• 146762885-12
  • 149705717

Intelligente Lernprodukte

Intelligente Lernprodukte

Intelligente Lernprodukte

Kürzlich haben die Generaldirektion des Zentralkomitees der KPCh und die Generaldirektion des Staatsrates die „Stellungnahmen zur weiteren Verringerung der Belastung durch Hausaufgaben und außerschulische Ausbildung für Schüler im Pflichtschulstadium“ herausgegeben, die als „doppelte Reduktionspolitik".Am Morgen des 17. August veranstaltete das Informationsbüro der Volksregierung der Stadt Peking eine Pressekonferenz zum Thema „Pekings Maßnahmen zur weiteren Verringerung der Belastung durch Hausaufgaben und außerschulische Ausbildung von Schülern in der Phase der Pflichtschulbildung“.Li Yi, stellvertretender Sekretär des Bildungsarbeitsausschusses des Parteikomitees der Stadt Peking und Sprecher der Bildungskommission der Stadt Peking, stellte die Ergebnisse der Sonderbehandlungsaktion der „doppelten Reduzierung“ in Peking sowie die Hauptideen im Detail vor Schlüsselmaßnahmen der Nachfolgearbeit "Doppelte Reduzierung".

Die Umsetzung der „Politik der doppelten Kürzung“ zielt darauf ab, die Belastung durch die Hausaufgaben und die außerschulische Ausbildung der Schüler in der Phase der Pflichtschule zu verringern, die Qualität der Bildung und des Unterrichts in den Schulen und das Niveau der außerschulischen Dienste sowie die Rückkehr zu verbessern Bildung für Familien und in Schulklassen.Im Lernprozess spielt die autonome Lernfähigkeit der Studierenden eine tragende Rolle.Die Umsetzung der "Doppelreduktionspolitik" stellt höhere Anforderungen an die autonome Lernfähigkeit der Schüler, und pädagogische intelligente Hardwareprodukte haben eine neue Entwicklung eingeleitet.

Vom traditionellen Punktlesestift und der Lernmaschine bis hin zum aktuellen Lerntablett, dem Scanstift, dem Lernroboter und dem intelligenten Arbeitslicht entwickeln sich die intelligenten Hardwareprodukte für den Bildungsbereich ständig weiter.Den Daten zufolge zeigte die Größe des chinesischen Marktes für intelligente Bildungshardware aus Sicht der Gesamtmarktskala von 2017 bis 2020 Jahr für Jahr einen Aufwärtstrend. Im Jahr 2020 erreichte die Marktgröße für intelligente Bildungshardware 34,3 Milliarden Yuan eine Steigerung von 9,9 % gegenüber dem Vorjahr.Es wird erwartet, dass der Gesamtmarkt für intelligente Bildungshardware in China bis 2024 100 Milliarden Yuan erreichen wird.

In den Produkten der intelligenten Bildungshardware wird eine Vielzahl von Steckverbindern verwendet, darunter Kabelklemmen, Stift- und Sammelschienen, Kabel-zu-Platine-Steckverbinder, USB usw. Unter ihnen ist die Anzahl der Kabel-zu-Platine-Steckverbinder sehr groß und jedes Modul des Produkts benötigt ein Paar Wire-to-Board-Anschlüsse, um eine Verbindung zum Motherboard herzustellen.Als unverzichtbarer Bestandteil intelligenter Produkte hat die Entwicklung intelligenter Bildungshardware die Nachfrage nach Steckverbindern vorangetrieben.In pädagogischen intelligenten Hardwareprodukten spielen Steckverbinder hauptsächlich die Rolle, elektrische Signale zu verbinden, und es gibt vorerst keine Anforderungen mehr an ihre Leistung.

Der Fortschritt der Gesellschaft und die Entwicklung von Wissenschaft und Technologie machen das Leben der Menschen immer bequemer und intelligenter.Neben pädagogischen intelligenten Hardwareprodukten wie Lern-Tablets und intelligenten Arbeitsleuchten, die in der Familienbildung eingesetzt werden, werden Schulen auch intelligente Geräte wie Projektoren, Drucker und Touch-Tafeln einsetzen.Steckverbinder sind in diesen Produkten weit verbreitet.Steckverbinder haben einen breiten Entwicklungsraum und ein enormes Marktpotenzial im Bildungsbereich.Bildung hängt mit dem Fortschritt und der Entwicklung einer Nation und dem Frieden und der Hoffnung eines Landes zusammen.Als unverzichtbarer Bestandteil von intelligenten Hardwareprodukten für den Bildungsbereich bieten Steckverbinder starke technische Unterstützung für diese und tragen zu Chinas Bildungsanliegen bei.